Seite per E-Mail verschicken Facebook Twitter ShareThis!

Filterzellen

Netzfilter

netline

Synthetiknetz:

Das Filtermedium ist ein Micromaschengewebe aus Synthetik mit Maschenweite 100ym.
Dieses Netzgewebe wird in einem Metallprofilrahmen umlaufend geschäumt befestigt. Zur zusätzlichen Stabilisierung ist ein umlaufender Metalldrahtrahmen mit Stegen verschweisst eingelegt.
Das Medium ist um diesen Rahmen vernäht. Dadurch wird auch bei härtester Beanspruchung, ein Abschälen des Filters vermieden. Durch das umlaufende Hartholzinlet erhält der Rahmen zusätzliche Sicherheit für den Dauereinsatz.

Weitere Produkte mit dem Micromaschengewebe „filtex®HF100“: Haubenfilter bikininet, Fancoilfilter fancoil

Hochtemperatur:

Das Filtermedium besteht aus V2A Stahl Netzgewebe mit einer Maschenweite von 150ym. 
Damit ist die Filterzelle für hohen Temperatureinsatz bis 250°C geeignet

 

 

Einsatzbereich:

Als Vorfilter in Zu- und Abluftgeräten. Als Filterelement speziell für Wäschereien, Hotelbetriebe… Für Anwemdungen mit wiederkehrender Abreinigung der Filter, sehr lange Lebensdauer.

Typen - Filterklasse - Medium:

FZFM HF100 mit Metallrahmen 25mm 100ym Maschenweite Synthetik Maschengewebe
FZFM HF150t mit Metallrahmen 25mm 150ym Maschenweite V2A Maschengewebe
FZFM HF7 mit Metallrahmen 7mm ca. 350ym Maschenweite Synthetik Maschengewebe

Merkmale:

  • Fitermedium filtex® Synthetik Maschengewebe
  • Hochtemperaturausführung mit V2A Maschengewebe 150ym
  • Waschbar, absaugbar
  • Lange Lebensdauer
  • Rahmenmaterial Metall versärkt
  • Sonderausführungen auf Anfrage
  • Technische Daten siehe TECHDOC oder auf Anfrage