Seite per E-Mail verschicken Facebook Twitter ShareThis!

Filterzellen

elektrisch leitfähig

eline

Das Filtermedium besteht aus wasserimprägniertem gefaltetem Glasfaserpapier mit Aluminiumseparatoren als Abstandhalter. Dadurch wird der Filter elektrisch leitfähig, im Ex- Schutzbereich eine wichtige Eigenschaft.  
Der sendzimierverzinkte Stahlrahmen kann wahlweisezusätzlich mit einem einseitigen oder beidseitigen Flansch ausgestattet werden. Optional Griffschutz Reinluft- und Staubseitig.

Einsatzbereich:

Vor- oder Hauptfilter für grosse Volumenströme, wie z.B.: Vorfilter vor Schwebstoffilter, Prozessluftfiltration, Krankenhäuser…
Durch die AL Separatoren kann der Filter ideal geerdet und im EX Bereich eingesetzt werden. Ausgerüstet mit Glasschnurdichtung kann der Filter im Hochtemperaturbereich bis 300°C (kurzfr. 350°C) verwendet werden.

Typen - Filterklasse - Medium:

FZAM mit Metallrahmen class F6-F9 filtex®Glasfaserpapier/Alu-Separatoren
FZAMP Ausführung high flow    
FZAA mit Alu-Rahmen class F6-F9 filtex®Glasfaserpapier/Alu-Separatoren
FZAAP Ausführung high flow    
FZAR mit rostfeiem Stahlrahmen class F6-F9 filtex®Glasfaserpapier/Alu-Separatoren
FZARP Ausführung high flow    
FZAW mit MDF Rahmen class F6-F9 filtex®Glasfaserpapier/Alu-Separatoren
FZAWP Ausführung high flow    

Merkmale:

  • Filtermedium filtex® Glasfaserpapier/Alu-Seperatoren
  • Hochtemperaturausführung mit Glasschnurdichtung bis 350°C
  • Leitfähige Filter für Ex-Bereich
  • Für Hohe Luftvolumensströme geeignet
  • Rahmenmaterial Metall, optional St rostfrei, Alu oder MDF
  • Sonderausführungen und Optionen auf Anfrage
  • Technische Daten siehe TECHDOC oder auf Anfrage