Seite per E-Mail verschicken Facebook Twitter ShareThis!

Patronenfilter

cartridge

  • Wo früher Filterschläuche im Einsatz waren, werden heute meist Patronenfilter eingesetzt. Durch das spezielle, gefaltete Polyester Spinnvlies wird die Filterfläche gegenüber Filterschläuchen um das ca. 3 fache erhöht. Druckdifferenzen und Filterflächenbelastung werden entsprechend reduziert.

    Das Filtermedium wird gefaltet, zu einem zylindrischen Filterelement geformt und mit einem Stützkorb innen (aussen) versehen. Zusätzlich erhalten die Patronenfilter an ihren Enden eine Aufnahme je nachdem für welchen Einsatz/Anlage sie vorgesehen sind. Die Aufnahme kann ein Bajonettverschluss, ein Boden mit Loch, Schlauchschelle, oder ähnliches sein.

    Patronenfilter eignen sich hervorragend für Abreinigungsanlagen (Luftimpuls-Ausblas...). Die filtex® Filtermedien reichen vom einfachen Polyesterspinnvlies bis zur PTFE Membrane. Damit können wir für alle Anwendungen eine im Energieverbrauch und Lebensdauer optimierte Filterpatrone liefern.

     

    Einsatzbereich:

    Für alle Prozessentstaubungsanlagen.
    Strahl- und Pulverlackbereiche, Schweissrauchbsaugung, Späne, Schleifstaubabsaugung, Holzstaub, Mehl......Geeignet zur Abscheidung von Stäuben in verschiedener Korngröße und Konsistenz.
    Das Filtermedium wird entsprechend der Anwendung bestimmt.

    Typen:

    FPP Vollkunstoff
    FPM Metall
    FP Kunstoff/Metall

    Merkmale:

    • Hochleistungs Filtermedien bis PTFE Membrane
    • Für alle Anwendungsfälle
    • Bis Staubsauger
    • Alle Bauarten der Filteraufnahme (Bajonett, Boden mit Loch, Schlauchschelle, Flansch...)
    • Technische Daten siehe TECHDOK oder auf Anfrage