Seite per E-Mail verschicken Facebook Twitter ShareThis!

Rollbandfilter

Ersatzfilterrollen

rollfilt

Das Filtermedium der Rollbandfilter Rolle besteht aus wirrgelegten hochelastischen Glasfasern oder Synthetikmaterial. Bei abnehmender Faserdicke wird das Medium zur Reinluftseite hin progressiver/dichter. Dadurch werden rel. geringe Druckdifferenzen bei hoher Staubspeicherfähigkeit erreicht (bis 2000g/m²) Das Medium ist zudem mit Staubbindemittel benetzt.

Einsatzbereich:

Rollbandfiltervorrichtungen werden wirtschaftlich ab Luftleistungen von ca. 8000m³/h dort eingesetzt, wo große Staubbelastungen anfallen und ein händisches Tauschen von Taschenfiltern vermieden werden soll. Der Filtertransport erfolgt in der Regel über Ketten- oder Riementrieb und wird über Druckdifferenzmessung am Filter gesteuert. Rollbandfiltervorrichtungen können in Kanlteile, Geräte oder im gemauerten Kanal eingebaut werden.

 

Die Rollbandfilter Ersatzrollen können direkt, ohne Umspulen in die Filteranlage eingelegt werden. Für alle Systeme, wie CEAG, AAF, Schirp, Farr, Trox, Delbag…

Typen - Filterklasse - Medium:

RS class G3 Glasfaser oder Synthetikmedium

Merkmale:

  • Filtermedium Glasfaser oder Synthetik
  • Ersatzrollen für alle gängigen Systeme
  • Masse und Ausführung je nach Rollbandfiltersystem verschieden
  • Sonderausführungen auf Anfrage
  • Technische Daten siehe TECHDOK oder auf Anfrage